SWR2 Jazztime

Subtil intensiv

Subtil intensiv Meilensteine des Gitarristen John Abercrombie
Samstag, 22:03 Uhr auf SWR2
(Bild: SWR/WDR/Ines Kaiser)
Zum Programm

Tagestipp

HÖRSPIEL

Shop at radio-today.de Epitaph für Sally Epstein Von Lothar Trolle Mit Uwe Bohm, Peter Jordan, Udo Kroschwald, Katrin Knappe, Steffen Scheumann, Bernhard Schütz, Antonio Wannek, Axel Werner, Ursula Werner Regie: Wolfgang Rindfleisch Produktion: rbb in Kooperation mit DLR 2017 - Ursendung -
Heute 22:04 Uhr auf RBB kulturRadio

Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

NDR Blue In Concert

Shop at radio-today.de Das tägliche Radiokonzert - Heute mit Rudimental (2/2) und The Paper Kites Das ist eine australische Indie-Rock-Folk-Band aus Melbourne. Schon in der High School waren die Bandmitglieder enge Freunde, seit 2010 machen sie Musik. Mit "States" und "Twelvefour" haben sie bisher schon zwei Alben veröffentlicht. Auch bei Deutschlands größtem Clubfestival war die Band schon zu Gast: Wir haben für Sie das Konzert von The Paper Kites beim Reeperbahn Festival 2016.
Heute 21:05 Uhr auf NDR Blue

Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

WDR 3 Hörspiel

Shop at radio-today.de Wer tötet, handelt Von Friedrich Ani Jonas: Walter Renneisen Julius Fest, Täter: Mehmet Merih Yilmaz Max Vogel, Sohn: Roman Knizka Katrin Vogel, Tochter; Daniela Bette Esther Vogel, Ehefrau: Hille Darjés Ludger Endres, Chef Kommissar: Jan-Gregor Kremp Yvonne Papst, Kommissarin: Nicole Boguth Silvia Klages, Opfer: Lilia Lehner Nike Fest, Julius" Mutter: Therese Dürrenberger Kellner: Georg Marin Regie: Thomas Leutzbach Jonas Vogel ist ehemaliger Polizist und seit einem Unfall erblindet. Bei einem Nachtspaziergang liest er einen Verletzten am Straßenrand auf - der Beginn eines ungewöhnlichen Krimis.
Heute 19:04 Uhr auf WDR3

Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

radioWissen

Shop at radio-today.de Gummi Der Kaugummi - Zäher Begleiter der Menschheit Autorin: Brigitte Kramer / Regie: Frank Halbach Er stammt aus Mittel- und Südamerika und war den Mayas ein Allheilmittel. Sie trauten dem bis zu 40 Meter hohen Breiapfel- oder Kaugummibaum, Manilkara zapota, fast alles zu: Wunden heilen, Cholesterin senken, Duchfall stoppen, Erkältung lindern ... Weltkarriere hat sein eingedickter Milchsaft gemacht. Die Ureinwohner nannten ihn Chictli und kauten darauf herum. Die Spanier brachten den Naturkaugummi im 16. Jahrhundert dann nach Europa. Als die Amerikaner Ende des 19. Jahrhunderts den synthetischen Kaugummi erfanden, geriet die süßliche Kaumasse in Vergessenheit. Heute hat sie wieder Renaissance: Eine Kooperative produziert in Mexiko Naturkaugummi der Marke Chicza und vertreibt ihn in über 30 Ländern. Dabei bleiben der tropische Regenwald und eine jahrtausende alte Kultur erhalten. Das weiße Gold - Kautschuksammeln im Amazonas Autorin: Gudrun Fischer / Regie: Irene Schuck Eine Oper mit Goldkuppel mitten im Amazonasurwald? Die Kautschukbarone Brasiliens investierten ihr Geld in Prunk. Sie verdienten Ende des 19. Jahrhunderts ein Vermögen mit dem weißen Gold, dem Kautschuk. Doch der Boom endete schnell. Die Kautschuksamen wurde außer Landes geschmuggelt und wuchsen in anderen tropischen Ländern auf Plantagen. Das mühsame Ernten im Urwald lohnte sich nicht mehr. Trotzdem suchen heute noch Menschen im Amazonasgebiet nach dem Naturgummi. Sie leben in Sammelreservaten, bekommen ein paar Pfade im Urwald zugewiesen und wandern täglich durch den Wald, um an den besten Stämmen zu ritzen. Der weiße Milchsaft läuft in eine Schälchen, das sie am Stamm befestigen und einmal die Woche leeren. Heute liefert Brasilien nur noch ein Prozent des weltweit verkauften Naturgummis. Doch das soll sich ändern. Es wird erforscht, ob der Latex-Baum nicht im Süden Brasiliens in Plantagen wachsen kann, wo der Pilz, der den Baum im Amazonasgebiet befällt, nicht überlebt. Kautschuk ist hitzebeständiger als künstliches Gummi. Deswegen müssen zum Beispiel Flugzeugreifen zu hundert Prozent aus diesem Pflanzensaft sein. Insgesamt 40.000 Produkte werden aus Kautschuk hergestellt, besonders in der Medizintechnik ist Naturlatex nötig. Mit einer Kautschuksammlerin unterwegs im Amazonasurwald. Moderation: Thies Marsen Redaktion: Gerda Kuhn
Heute 09:05 Uhr auf Bayern 2

Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
bigFM: SUSANKAS TOP 9 1/2 Bayern 1: Bayern 1 am Nachmittag Radio Swiss Classic: Wolfgang Amadeus Mozart 3. Satz aus dem Antenne Bayern: Der Mehr-Musik-Mix Ostseewelle: "Mehr Spaß bei der Arbeit" WDR4: WDR 4 Hier und heute Eins Live: 1LIVE mit Maike Greine BB RADIO: BB RADIO Marlitt bei der Arbeit BR-Klassik: Mittagsmusik Bayern 2: Bayern 2-regionalZeit 104.6 RTL Berlin: Juliane bei der Arbeit Radio Neandertal: Peppers Deutschlandfunk: Wirtschaft am Mittag 89,0 RTL: 89.0 RTL im Job mit Jule WDR5: Mittagsecho

Neuester Hörspiel-Download

Moving Homes

Bild: dpa / picture alliance / Graham Crumb / Unicef Pacific Ein Zyklon verwüstet materielle Gegenstände: Das Sofa, das Dach, das ganze Haus. Er kann auch die symbolische Ordnung zerstören: Zugehörigkeit, Recht und Gesetz. "Moving Homes" möchte diesen Schmerz lindern, erstens indem es alternative Konzepte von "Zuhause" anbietet und zweitens indem es in "Zeiten der Krise" den Radiohörer begleitet und beruhigt.
(Bild: dpa / picture alliance / Graham Crumb / Unicef Pacific)
Deutschlandfunk Kultur

Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Radio QueerLive

Sonntag 15:00 Uhr auf Alex Offener Kanal Berlin
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir Moving Homes

Deutschlandfunk Kultur
Hören