SWR2 Hörspiel-Studio

Twittering Machine

Twittering Machine Hörspiel von Klaus Buhlert, mit: Bibiana Beglau, Felix Goeser. Bibiana Beglau
Donnerstag, 22:03 Uhr auf SWR2
(Bild: SWR/Monika Maier)
Zum Programm

Tagestipp

SWR2 Hörspiel-Studio

Twittering Machine Klangspuren Hörspiel von Klaus Buhlert Mit: Bibiana Beglau, Felix Goeser u. a. Musik: Another Plus Regie: Klaus Buhlert (Produktion: SWR 2017) Assoziativer Ausgangspunkt dieses textmusikalischen Hörstücks ist Paul Klees "Die Zwitschermaschine" von 1922. Das Aquarell mit Überzeichnungen in Bleistift und schwarzer Tinte evoziert farbsuggestiv und zugleich fein skizziert die Vision eines mechanisierten Vogelkonzerts. Während Beckett die Frage nach dem jeweiligen Wahrheitsgehalt von "Wort und/oder Musik" stellte, wird hier die Kongruenz von stummem Bild und akustischem Ereignis in Sprache und Musik erkundet. So kurbeln Buhlerts Text- und Musikfragmente den Traum von der Überwindung unserer Erdanziehung beständig weiter - als Music Box, als Twitter Maschine oder gleich einem Vogel, der ewig fliegt und dennoch beständig zwitschern muss.
Heute 22:03 Uhr auf SWR2

Zum Programm Alle Tagestipps Termin

Reservieren

Konzerttipp des Tages

Konzert

Shop at radio-today.de Live aus der Philharmonie Berlin Antonín Dvorák Slawische Tänze für Orchester op. 72 ca. 20.45 Konzertpause Béla Bartók Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 Leos Janácek Sinfonietta op. 60 Daniel Barenboim, Klavier Berliner Philharmoniker Leitung: Sir Simon Rattle Surround Sound - Dolby Digital 5.1 Auch Platzhirsche können sich vertragen
Heute 20:03 Uhr auf Deutschlandfunk Kultur

Zum Programm Alle Konzerttipps Termin

Reservieren

Hörspieltipp des Tages

WDR 3 Hörspiel

Shop at radio-today.de Wagnis Weiße Rose (4) Hörspiel in 4 Teilen von Katrin Seibold und Michael Farin Komposition: zeitblom Mit den Zeugen Lieselotte Dreyfeldt-Hein, Gerda Freise, Valentin Freise, Traute Lafrenz-Page, Marie-Luise Schultze-Jahn, Jürgen Wittenstein Sowie Katja Bürkle, Julia Loibl und Tobias Schormann Regie: die Autoren Aufnahme des BR Anschließend: WDR 3 Foyer Vor 75 Jahren wurden Sophie und Hans Scholl für ihren Widerstand gegen das NS-Regime hingerichtet. Die anderen Mitglieder der "Weißen Rose" sind weitestgehend unbekannt. In diesem Hörspiel sprechen sie.
Heute 19:04 Uhr auf WDR3

Zum Programm Alle Hörspieltipps Termin

Reservieren

Featuretipp des Tages

radioWissen

Shop at radio-today.de Anders leben Ökodörfer Weltflucht oder Zukunftslabor? Jeder gegen alle Funktioniert Wirtschaft auch ohne Konkurrenzdruck? Das Kalenderblatt 22.2.1879 Frank W. Woolworth macht sich selbstständig Von Carola Zinner Ökodörfer - Weltflucht oder Zukunftslabor? Autor: Geseko von Lüpke / Regie: Martin Trauner Weil die Städte für Familien unbewohnbarer werden und herkömmliche soziale Netze nicht mehr halten, gehen immer mehr Menschen auf die Suche nach alternativen Lebensgemeinschaften. Ökodörfer, alternative Siedlungen und ländliche Gemeinschaften mit generationsübergreifendem Wohnen sind überall in Deutschland entstanden, viele an den überhöhten Ansprüchen oder an der schwierigen Realität gescheitert. 100.000 Menschen leben in Deutschland in alternativen Gemeinschaften, wöchentlich entstehen neue Projekte, die sich als Keimzellen für die soziale Organisation des 21. Jahrhunderts verstehen: experimentiert wird mit neuen Formen der Erziehung, des nachhaltigen Lebens, dem Wirtschaften für"s Gemeinwohl, der religiösen Toleranz, mit freien Beziehungsstrukturen, kommunitären politischen Modellen und friedlicher Konfliktregelung. An beispielhaften Projekten - vor allem in Süddeutschland - soll aufgezeigt werden, was unsere Gesellschaft lernen kann von derartigen experimentellen Zukunftswerkstätten, die es seit fast fünfzig Jahren gibt. Jeder gegen alle - Funktioniert Wirtschaft auch ohne Konkurrenzdruck? Autorin: Birgit Magiera / Regie: Sabine Kienhöfer Die Grundlage unseres Wirtschaftssystems heißt Wachstum und Innovation durch Wettbewerb. Daraus soll sich Wohlstand für alle ergeben. Diese Rechnung ist einige Jahrzehnte lang ganz gut aufgegangen. Mittlerweile funktioniert sie aber nur noch unter immer größerer Anstrengung. Auf einem globalen, grenzenlosen Markt wird der Wettbewerb immer schneller und härter, der dadurch entstehende ökologische und soziale Verlust wird größer und sichtbar. "So kann es nicht weitergehen" ist ein Satz, den man immer öfter hört. Aber wie kann es weitergehen, also was braucht ein Wirtschaftssystem, das ressourcen-schonend und klimafreundlich ein gutes Leben für möglichst viele Menschen garantieren soll? Braucht es weniger Konkurrenz, oder am Ende sogar mehr? Wieviel Wettbewerb ist konstruktiv und zu wieviel Kooperation ist der Mensch fähig? Was macht einen guten Unternehmer aus und wie groß kann die Schnittmenge sein zwischen Eigenwohl und Gemeinwohl? Und was passiert, wenn alle ihren Geldbeutel in die Mitte leeren sollen und sich jeder bedienen darf? Moderation: Iska Schreglmann Regie:Gerda Kuhn
Heute 09:05 Uhr auf Bayern 2

Zum Programm Alle Features Termin

Reservieren

Programmübersicht

Jetzt im Radio Heute 20:00
Antenne Bayern: Die bayerische Nacht Radio Swiss Classic: Ludwig van Beethoven Rondo aus dem Bayern 1: Die Nacht auf Bayern 1 Ostseewelle: "Spätschicht" NDR Info: Nightlounge Deutschlandfunk: Nachrichten Deutschlandfunk Kultur: Nachrichten Antenne Düsseldorf: Die Nacht Eins Live: 1LIVE Nacht BB RADIO: Mit BB RADIO durch die Nacht BR-Klassik: Das ARD-Nachtkonzert (III) thejazzofwiesbaden: Michael`s Choice 2 89,0 RTL: 89.0 RTL Hörspielnacht WDR4: ARD Hitnacht Sublime FM: Nightcap

Neuester Hörspiel-Download

Sündenbock im Bücherdschungel

Bild: Colourbox.com Pennacs "Saga Malaussène" ist in Frankreich seit 30 Jahren ein Bestseller - und in Deutschland Kult. Er trifft den Nerv der Zeit: Von Beruf ist Benjamin Malaussène Sündenbock. Aber auch großer Bruder und Ernährer zahlreicher Halbgeschwister: Die ganze Sippschaft wohnt in einem alten Laden im bunten
(Bild: Colourbox.com)
SWR 2

Hören

Letzte Hörerwertung

Gefällt mir Musikbar

Mittwoch 22:00 Uhr auf Alex Offener Kanal Berlin
Zum Programm

Letzte Hörspielwertung

Gefällt mir William Faulkner - Licht im August - Teil 4/4

SWR 2
Hören